Datenschutzbestimmungen

Diese Hinweise zum Datenschutz informieren Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim RothenburgPlusKarten-Bonusprogramm. Wenn Sie spezielle Angebote wie z. B. die Webseite stadtmarketing-rothenburg.de benutzen, gelten zusätzlich die dortigen Hinweise zum Datenschutz.

1. DATENSCHUTZRECHTLICH VERANTWORTLICHE
Datenschutzrechtlich verantwortlich für das RothenburgPlusKarten-Bonusprogramm ist als Betreiber des Systems der Stadtmarketing Rothenburg ob der Tauber e.V., Paradeisgasse 1, 91541 Rothenburg ob der Tauber (im Folgenden „Vertragspartner“ oder „wir“ bezeichnet). Für bestimmte Verarbeitungen Ihrer Daten sind auch beauftrage Dienstleister (vgl. Ziff. 5) und Partnerstandorte/Akzeptanzstellen der RothenburgPlusKarte (im Folgenden „Akzeptanzstelle“ genannt) verantwortlich, bei denen Sie jeweils eigene Hinweise zum Datenschutz mit weiteren Informationen erhalten können.

2. IHRE DATEN BEI ANMELDUNG UND TEILNAHME
2.1. Die Daten Ihrer Anmeldung
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (DSGVO, BDSG und weiterer aktueller Bestimmungen). Unsere Mitarbeiter, Partner und Dienstleister sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.
Die über das Anmeldeformular erhaltenen persönlichen Daten werden durch den Vertragspartner und dessen beauftrage Dienstleister zur Abwicklung des Bonusprogramms erhoben, gespeichert und genutzt, sowie mit weiteren Informationen angereichert (z.B. Punkte-/Buchungshistorie).
Die Daten der Pflichtangabe, freiwillige Angaben, ggf. deren Änderungen und Buchungsdaten (Käufe ohne Artikelzuordnung) übermittelt der Vertragspartner an Dienstleister zur Verarbeitung und Speicherung (z.B. Server-Hosting & Email-Versand). Eine Nutzung Ihrer Daten durch den Vertragspartner oder dessen beauftragte Dienstleister zur Information über Angebote (Werbung) des Vertragspartners erfolgt nur nach Einwilligung Ihrerseits.
2.2. Ihre Daten beim Sammeln und Einlösen von Punkten
Bei Durchführung einer Buchung und Punktevergabe wird erfasst: Ihre Kartennummer, Zeitpunkt der Buchungsdurchführung, Umsatzbetrag (benötigt zur Punkteermittlung), Kennung des Mitarbeiters, Kennung des Standorts, Buchungsart (Vergabe, Storno, Einlösung), Höhe des Bonus. Diese Daten meldet die Akzeptanzstelle an den Vertragspartner zur Gutschrift, Abrechnung gegenüber den Akzeptanzstellen, Verwaltung und Auszahlung der Rabatte. Eine Übermittlung von Rabattdaten an die übrigen Akzeptanzstellen sowie an außerhalb des Programms stehende Dritte findet nicht statt.
2.3. Statistische Auswertungen
Zusätzlich verwenden wir die im Zusammenhang mit der Buchungshistorie erhaltenen Daten, um (anonyme) Statistiken und daraus abgeleitete Kennzahlen zu berechnen. Die zur Berechnung dieser Statistiken verwendeten Rohdaten werden nach Ablauf der jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Rechtsgrundlage für diese statistischen Auswertungen und beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse des Stadtmarketing Rothenburg ob der Tauber e.V. den Erfolg des Kartensystems zu überprüfen und Leistungsbestandteile des Kartensystems mit Hilfe der Kennzahlen zu steuern).
2.4. Ihre Daten bei Kommunikation mit dem Vertragspartner
Wenn Sie mit uns als Vertragspartner über unsere Geschäftsstelle oder auf andere Weise mit uns  kommunizieren, verarbeiten wir die hierbei anfallenden Daten (Kommunikationsdaten), um Ihre jeweilige Anfrage zu bearbeiten. Hierfür verarbeiten wir die Daten aus Ihrer Anmeldung sowie aus dem Sammeln und Einlösen von Punkten.
Darüber hinaus nutzen wir die Daten, um Sie über Kundenkartenaktionen, neue Partner, neue Programmbestandteile sowie Programmänderungen zu informieren oder die Karte bei Verlustmeldung zu sperren und bei Fund dem Karteninhaber die Karte wieder zurückgeben zu können.
2.5. Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die oben beschriebene Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen).

3. WERBUNG & MARKTFORSCHUNG
3.1. Ihre Einwilligung
Ob wir Ihre Daten zu Ihrer Information und Beratung über Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen und zu Marktforschungszwecken nutzen dürfen, entscheiden Sie selbst. Wenn Sie Ihre Einwilligung in Werbung und Marktforschung erteilt haben, können wir Ihnen per Post und/oder E-Mail Werbung unterbreiten. Eine Erstellung und/oder Versendung individualisierter auf Basis des Kartennutzungsverhalten zugeschnittene Angebote erfolgt nicht.  
Ihre Einwiliigung können Sie bei Antragsstellung direkt auf dem Formular erteilen oder zu einem späteren Zeitpunkt schriftlich (per Email oder Post) dem Vertragspartner bekannt geben.
Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, z. B. telefonisch in der Geschäftsstelle des Vertragspartners, per E-Mail an info@stadtmarketing-rothenburg.de oder per Post an Stadtmarketing Rothenburg ob der Tauber e.V., Paradeisgasse 1, 91541 Rothenburg.
Haben Sie Ihre Einwilligung nicht erklärt oder widerrufen Sie diese, findet eine Datennutzung nach dem vorstehenden Absatz nicht statt. Selbstverständlich können Sie aber am RothenburgPlusKarten-Bonusprogramm teilnehmen bzw. weiterhin teilnehmen. Sie erhalten dann lediglich die zur Durchführung des Programms erforderlichen Informationen (z. B. Mitteilungen über Programmänderungen). Ein Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf aufgrund der Einwilligung erfolgten Datenverarbeitung.

4. SPEICHERDAUER
Ihre Basisdaten und eventuelle freiwillige Angaben, werden solange Sie am RothenburgPlusKarten-System teilnehmen gespeichert. Danach werden sie in der Regel sofort, im Übrigen nach Ablauf bestehender handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflicht nach 10 Jahren gelöscht. Ihre Rabattdaten werden ebenfalls nach Ablauf der jeweiligen handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren gelöscht. Ihre Kommunikationsdaten werden soweit Ihre Daten nicht mehr für die oben in Abschnitt 2 oder 3 beschriebenen Zwecke benötigt werden, während der jeweiligen handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist lediglich gespeichert und nicht mehr für andere Zwecke verarbeitet.

5. DATENVERARBEITUNG DURCH DIENSTLEISTER
Personenbezogene Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Ausnahmen: Dienstleister des Vertragspartners (z.B. Server-Hosting, Email-Versand), die bei der Durchführung des Bonusprogramms unterstützen, zählen nicht als Dritte. Soweit erforderlich, verarbeiten diese Dienstleister dabei auch personenbezogene Daten. Zur Umsetzung des Bonusprogramms und Erfüllung der vertraglichen Leistungen haben wir mit diesen Dienstleistern insoweit die erforderlichen Vereinbarungen zur Erfüllung der datenschutzrechtlichen Verpflichtungen geschlossen.

6. IHRE RECHTE
Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, ob und welche Daten über Sie gespeichert sind. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie haben weiter das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten; Sie können diese Daten an andere Stellen übermitteln oder übermitteln lassen. Sie haben außerdem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz.

Stand: 05.2018

produziert & betrieben mit freundlicher Unterstützung von Die gute Stube - THE MEDIA COMPANY