Das TOPPLER SPIEL 2018

Verkaufsoffen

Mit dem TOPPLER SPIEL konnte man einen Joker für das Märchenbummel-Gewinnspiel-Rätsel erwürfeln.

Und mit etwas Glück einen von diesen 5 Preisen gewinnen:

Ein Ballonfahrtgutschschein für 2 Pers. (Wert 380 EURO)

oder

1 von 4 Rothenburg-Gutscheinkarten-Paketen (Wert je 20 EURO) 

Teilnahmekarten für das Märchenbummel-Rätsel gab es in vielen Rothenburger Geschäften, beim Rothenburg Tourismus Service am Marktplatz und in der Geschäftsstelle des Stadtmarketings in der Paradeisgasse.

Die Spielregeln

An zwei Stichtagen:

Sonntag 28.10.2018 und

Donnerstag 1.11.2018 (Allerheiligen)

hatte man an verschiedenen Orten in Rothenburg die Chance, mit dem TOPPLER SPIEL einen Joker zu würfeln.

Hat man Glück und würfelt den Joker, erhält man einen exklusiven "Joker-Button".

Der Joker ist wie eine Wildcard und ersetzt das gesuchte Lösungswort im Märchenbummel-Rätsel.

Dann einfach den Joker-Button auf das Feld mit dem Lösungwort kleben, das Adressfeld ausfüllen und die Teilnahmekarte beim Stadtmarketing Rothenburg e.V. in der Paradeisgasse 1 abgeben.

Orte an denen man um den Joker würfeln kann, sind mit dem TOPPLERSPIEL-Wappen gekennzeichnet. Natürlich kann man um den Joker auch im Gasthof Goldener Greifen würfeln.

Einsendeschluss war: Sonntag 11.11.2018

Darüber hinaus gelten die Teilnahmebedingungen des Märchenbummel-Gewinnspiels.

Hier konnte man würfeln & gewinnen

Warum heißt das Spiel eigentlich "TOPPLER SPIEL"?

Heinrich Toppler war Bürgermeister der Reichsstadt Rothenburg († 13.06.1408) und ging zudem als Würfler in die Geschichte ein.

In seinem Sommersitz „Topplerschlösschen“ im Taubertal soll er einer Legende zufolge einige Nächte bei Wein und Würfelspiel mit König Wenzel zugebracht haben.

Der Familienname Toppler leitet sich von „topelaere“, dem Würfel ab und auch das mittelhochdeutsche Wort „topel“ bedeutet Würfel(spiel).

Würfel mit den Augenzahlen fünf und sechs sind daher auch im Familienwappen zu sehen.

Dort wo Heinrich Toppler seine Gäste empfing und wohnte – im heutigen Gasthof Goldener Greifen in der Oberen Schmiedgasse 5 in Rothenburg – kann man noch heute viele historische Elemente dieser Zeitgeschichte entdecken.

Die Legende um Heinrich Toppler hat das Stadtmarketing Rothenburg aufgegriffen und als Würfel-Spiel-Aktion ins Leben gerufen. 

Die beteiligten Betriebe und Partner freuen sich auf Ihren Besuch!

  • Küchendesign R.O.T. Gmbh, Ansbacher Str. 85
  • Wehrwein Lederwaren, Galgengasse 29
  • Allegra Schokolade, Georgengasse 9
  • Natural Beauty, Rödergasse 7
  • Käthes Spielzeugladen, Obere Schmiedgasse 20
  • EISEN-KEITEL, Widmannstr. 5-7
  • Möbel Kölblin GmbH, Würzburger Str. 12
  • Gasthaus Alter Keller, Alter Keller 8
  • Hotel-Gasthof Goldener Greifen, Obere Schmiedgasse 5
produziert & betrieben mit freundlicher Unterstützung von Die gute Stube - THE MEDIA COMPANY