Lust auf etwas Neues?

Aktuell gestalten wir unseren Internetauftritt im Hintergrund für Sie neu und bringen unsere Homepage auch technisch auch ein neues Niveau - mit mehr Nutzerfreundlichkeit!

Unsere neue Homepage finden Sie schon bald hier unter gleicher Adresse: stadtmarketing-rothenburg.de.

In der Zwischenzeit finden Sie viele Informationen auch auf unserer Serviceseite: einkaufen-rothenburg.de.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir sind für Sie da!

Bedingt durch die CORONA-Pandemie ist die Durchführung unserer geplanten Veranstaltungen und Projekte - wie bei anderen Stadtmarketing Organisationen auch - stark eingeschränkt worden. Aktuelle Entwicklungen, Verordnungen und Änderungen müssen fortwährend recherchiert und in den Konzepten berücksichtigt werden. Ein Jahr mit außergewöhnlich starker Planungsunsicherheit.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten telefonisch unter +49 9861 95 66 227 oder E-Mail: info(at)stadtmarketing-rothenburg.de nach dem aktuellen Stand.

In unserer Geschäftsstelle | Paradeisgasse 1 | erreichen Sie uns persönlich 

Mo, Mi, Do zwischen 9.00 - 12.00 Uhr und

mit Termin nach Vereinbarung: Mo - Fr zwischen 9.00 - 19.00 Uhr

Gern versuchen wir Ihre Fragen zu beantworten.

 

In der Zwischenzeit finden Sie Informationen auch auf unserer Serviceseite: einkaufen-rothenburg.de.

Schauen Sie doch einfach mal rein. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

+++ News Ticker | CORONA Kriese +++

Update 05.05.2020 | 15:00 Uhr: Lockerungen für Gastronomie, Kitas, Schulen und Handel

Ministerpräsident Söder hat in einer Pressekonferenz am 05.05.2020 | 12 – 13 Uhr einen Bayernplan mit Step-by-Step Öffnungen bis Pfingsten mit Lockerungen für Schulen, Kitas, Gastronomie und Handel verkündet. Was sich u.a. ändert:

Weiterlesen

 

Update 30.03.2020 | 15:00 Uhr: Maßnahmenverlängerung "Ausgangsbeschränkungen bis 19. April 2020 verlängert"

Die seit dem 21.03.2020 wegen des Coronavirus geltenden Ausgangsbeschränkungen werden bis zum Ende der Osterferien am 19. April verlängert.

Das gab Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Montagmittag 30.03.2020 in München während einer Pressekonferenz bekannt:

Weiterlesen

 

Update 24.03.2020 | 10:00 Uhr: "Positivliste" (Stand 23.03.2020) Diese Händler dürfen öffnen

Das bayerische Gesundheitsministerium hat die so genannte Positivliste um bekanntgewordene Zweifelsfälle ergänzt. Neuer Stand: 23.03.2020.

Aus der Liste ist ersichtlich, wer weiterhin (und unter welchen Bedingungen) öffnen darf.

Weiterlesen

 

Update 20.03.2020 | 15:00 Uhr: Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie

Bitte beachten: Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat am 20. März 2020 mit einer Allgemeinverfügung eine grundlegende Ausgangsbeschränkung erlassen.

Diese Allgemeinverfügung tritt am 21.03.2020, 0.00 Uhr in Kraft und mit Ablauf des 03.04.2020 außer Kraft.

Weiterlesen

 

Update 19.03.2020 | 10:00 Uhr: "Positivliste" Diese Händler dürfen öffnen

Das bayerische Gesundheitsministerium hat gestern Abend (18.03.2020) eine so genannte Positivliste herausgegeben. Hier ist ersichtlich, wer weiterhin (und unter welchen Bedingungen) öffnen darf.

In der Positivliste werden u.a. auch folg. Betriebe aufgeführt:

- Lebensmittelspezialgeschäfte

- Blumenläden

- Mischbetriebe des Handwerks

- Geschäfte mit spezialisierten Baumarktsortimenten

Weiterlesen

 

Update 18.03.2020 | 8:00 Uhr: Soforthilfe für Betriebe und Freiberufler

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm eingerichtet, das sich an Betriebe und Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind.

Anträge können ab heute von gewerblichen Unternehmen (bis zu 250 Erwerbstätige) gestellt werden, die eine Betriebs- bzw. Arbeitsstätte in Bayern haben. Weiterlesen

Update 17.03.2020 | 14:40 Uhr : Hotelbetrieb wird weiter eingeschränkt

Nach einer entsprechenden Einigung von Bundesregierung und Ländern schränkt nur auch Bayern den Hotelbetrieb ein. Weiterlesen


17.03.2020 | Wer darf öffnen, wer nicht?

Die bayerische Staatsregierung hat am 16. März 2020 wegen des Corona-Virus den Katastrophenfall ausgerufen. Das umfangreiche Maßnahmenpaket zum Schutz der Bevölkerung soll dafür sorgen, die Virus-Infektionsketten zu verlangsamen. Möglichkeiten für soziale Kontakte sollen durch das herunterfahren des öffentlichen Lebens möglichst eingedämmt werden.

Zusätzlich zu geschlossenen Kitas, Kindergärten und Schule sind auch Bestimmungen für Freizeiteinrichtungen, die Gastronomie, den Handel, öffentliche Veranstaltungen und Versammlungen von den Maßnahmen der Allgemeinverfügung betroffen.

Weiter zum News-Ticker | Corona: direkt zur Seite hier clicken und weiterlesen


Herzlich Willkommen

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Die Große Kreisstadt Rothenburg ob der Tauber hat viel zu bieten: eine außergewöhnliche historische Altstadt, Einkaufen, Erlebnis, Kultur und Genuss, gepaart mit einem unverwechselbarem romantischen Flair.

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über das Engagement des Stadtmarketing Rothenburg ob der Tauber e.V. und unsere zahlreichen Aktivitäten und Ziele. 

Erfahren Sie auf diesen Seiten mehr über unsere:

Aktionen | Kampagnen | Veranstaltungen | Serviceleistungen


Mit einem Click auf das Bild weiter zu den aktuellen Veranstaltungsinfos!


Fassadenbegrünung - Früh planen

Ein Stück Natur in der Stadt

Pflanzen an Hauswänden bringen ein Stück Natur in das Stadtbild, geben dem Haus eine persönliche Note und das frische Grün ist eine Wohltat für die Sinne. Aber nicht nur für uns Menschen bringt eine Fassadenbegrünung Vorteile.

Rankpflanzen stellen wertvolle Biotope innerhalb der Städte dar. Das Wurzelwerk saugt Feuchtigkeit aus der Erde, das Fundament bleibt trockener. Das Laubwerk dient als Staubfilter, sorgt für ein verbessertes Kleinklima in der Stadt und frischere Luft.

Begrünung wird gefördert

Die Stadt Rothenburg unterstützt Eigentümer bei Maßnahmen zur Fassadenbegrünung mit einem Zuschuss von bis zu 130,00 EUR.

 

Mehr Informationen im Merkblatt Fassadenbegrünung inkl. Gutschein für Kletterpflanzen.

Ansprechpartner bei Fragen rund um die Antragstellung:

Große Kreisstadt Rothenburg ob der Tauber

Grüner Markt 1 | 91541 Rothenburg

Stadtbauamt

Tel. 09861 404-400

E-Mail: stadtbauamt@rothenburg.de

Nach oben

25.03.2019

Stadtmarketing Rothenburg erhält Urkunde der RID Stiftung

Am 25. März verkündete die Günther Rid Stiftung für den bayerischen Einzelhandel die diesjährigen Coachingteilnehmer aus dem Förderbereich „Stadtmarketing“.

Stadtmarketing Rothenburg erhält Beratungsgutschein

Von der Jury ausgewählt wurde auch das Stadtmarketing Rothenburg. Die offizielle Bekanntgabe erfolgte im Rahmen der Jahrestagung der Werbegemeinschaften und Stadtmarketingorganisationen des Handelsverbandes Bayern am 25. März 2019 in Günzburg.

Mehr als 20 Stadtmarketingorganisationen und Werbegemeinschaften aus Bayern hatten an der Ausschreibung teilgenommen. Ausgewählt wurden 6 Teilnehmer, die nun ein ganzes Jahr in verschiedenen Coaching-Programmen von der CIMA-Beratung + Management GmbH im Auftrag der Rid-Stiftung betreut werden.


Die Gewinner der Coaching-Programme 2019 aus Murnau, Gemünden, Friedberg, Erding, Rothenburg ob der Tauber und Obernburg zusammen mit dem Handelsverband Bayern, der CIMA und der Rid Stiftung.

Die Förderangebote der Rid Stiftung nehmen jährlich mehr als 1000 Einzelhändler_innen in Anspruch oder besuchen den Zukunftskongress der Stiftung. Im Fokus stehen die Themen E-Commerce und Technologie, Strategie und Marketing ebenso wie Personalführung und Persönlichkeitsentwicklung. Zu den Kooperationspartnern der Stiftung zählen neben dem Handelsverband Bayern u.a. auch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Das Stadtmarketing Rothenburg wurde von der Jury für das Coaching-Programm: „Lokale Qualitätsoffensive" ausgewählt. Die Urkunde wurde persönlich von Michaela Pichlbauer (Vorständin Rid Stiftung) und Herrn Roland Wölfel (Geschäftsführer CIMA-Beratung + Management GmbH) während der HBE-Tagung in Günzburg überreicht.

Ausschlaggebend bei der Auswahl der Gewinner waren vor allem die Qualität der Bewerbung, die aktuelle Wettbewerbssituation und das Engagement der Händler.

In Vertretung für den Mitgliederverbund des Stadtmarketings aus Rothenburg durften Ariane Koziollek (Geschäftsführerin) und Alexander Baß (2. Vorstandsvorsitzender) die Urkunde offiziell entgegen nehmen.

Start Sommer 2019

Das Programm "Lokale Qualitätsoffensive" startet in Rothenburg am 10. Juli 2019 und läuft über 3 Monate.

Mehr zum Programmablauf auf dieser Seite unter "Aktuelles B2B Rothenburg"

Alle Informationen zur Rid|Stiftung unter: https://rid-stiftung.de/

 

Verkaufsoffene Sonntage 2020 anl. v. Messen & Märkten1):

Alle Angaben ohne Gewähr.

Vollständige Informationen über die Verordnungen zum Ladenschluss unter www.rothenburg.de Rubrik Rathaus.

Satzungen & Verordnungen.


Anl. dieser geplanten Veranstaltungen haben viele Ladengeschäfte von 13–18 Uhr im Hauptort Rothenburg ob der Tauber für Sie geöffnet:

Stadtmosphäre2)
Sonntag, 26.04.2020

Reichsstadttage2)entfällt

NEU: "handmadeART"3)
Kunsthandwerkermarkt
Sonntag, 06.09.2020

Herbstmesse3)
Sonntag, 08.11.2020

Weihnachtsmarkt3)
1. Advent 29.11.2020

1)gemäß Verordnungen der Großen Kreisstadt Rothenburg ob der Tauber v. 30.01.2020 und Änderungsverordnung v. 27.08.2020 nach §14 Abs. 1 Satz 2 LadSchlG

2)in der Altstadt und im Umfeld des Galgentores

3)in der Altstadt


Kurzfristige Änderungen sind bedingt durch die Corona-Pandemie möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

produziert & betrieben mit freundlicher Unterstützung von Die gute Stube - THE MEDIA COMPANY